A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FAF

 
     
   
Fragebogen zur Erfassung von Aggressivitätsfaktoren, ermöglicht Aussagen zu folgenden Aggressionsbereichen bei Gesunden, Straftätern, Drogenabhängigen und psychosomatischen sowie psychoneurotischen Patienten ab dem 16. Lebensjahr: 1) Spontane Aggressivität, 2) Reaktive Aggressivität, 3) Erregbarkeit (mit den Qualitäten Wut und Ärger), 4) Selbstaggression und 5) Aggressionshemmungen, wobei die Testwerte der ersten drei Skalen zu einem "Gesamtwert Aggressivität" zusammengefaßt werden können (Aggression). Außerdem enthält der FAF eine Kontrollskala, die die Bereitschaft zur offenen Fragebogenbeantwortung mißt. Zu diesem Test liegt eine computergestützte Fassung des Hogrefe-TestSystems sowie ein Auswertungsprogramm vor.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fading
Fähigkeiten
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Xenophilie | Signal-Lernen | Alltagssektoren
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon