A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FEMKO18

 
     
   
Fragebogen zur Emotionskontrolle, deutsche Version des von King und Emmons entwickelten Ambivalence Over Emotional Expressiveness Questionnaire (AEQ). Alle 18 Neigungen und Bestrebungen mit emotionalen Inhalten wurden ambivalent formuliert, so daß jede Aussage mehrere Aspekte beinhaltet (Fragebogen). Eine Faktorenanalyse des FEMKO ergab zwei inhaltlich unterschiedliche Aspekte der Ambivalenz: Ein Faktor gruppierte Fragen, die sich auf die Folgen von emotionaler Expressivität bezogen (Effektambivalenz). Der zweite Faktor schloß Fragen ein, die sich auf die Fähigkeit zum Gefühlsausdruck bezogen - wenn jemand zwar seine Gefühle zeigen wollte, es aber nicht konnte (Kompetenz).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
feministische Psychotherapie
FEN
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Hörsturz | Gegenübertragung | Sensitiver Beziehungswahn
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon