A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

ICD-10 Revision

 
     
 
Band 1, 2, 3. Band 1: Systematisches Verzeichnis. Das Manual enthält die vollständige amtliche deutschsprachige Ausgabe der ICD-10, so wie sie für Deutschland, die Schweiz und Österreich verbindlich ist und von den Gesundheitsbehörden dieser drei Länder getragen wird. Der gesamte Bereich aller möglichen Krankheitsbilder ist durch die statistische Klassifikation abgedeckt. Das neue alphanumerische Verschlüsselungssytem läßt Raum für künftige Revisionen und Erweiterungen. Das Werk ist in sich abgeschlossen und für die tägliche Praxis geeignet; es enthält u.a. das Systematische Verzeichnis (dreistellige und vierstellige Systematik), den Morphologieschlüssel für Neubildungen, Sonderverzeichnisse zur Tabellierung der Mortalität und Morbidität, Definitionen, Nomenklaturvorschriften. Band 2: enthält neue Angaben über praktische Aspekte zur Benutzung der Klassifikation und Richtlinien für die Aufzeichnung und Verschlüsselung von Krankheiten. Band 3: Das alphabetische Verzeichnis enthält eine große Anzahl von Krankheitsbegriffen, die im Systematischen Verzeichnis (Band 1) nicht aufgeführt sind, und stellt somit ein wichtiges Arbeitsinstrument für die Verschlüsselung dar.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ICD-10 Computer-Tutorial:
Ich
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Multiattributes Nutzenmodell | PS | averaging
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon