A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Katharsis-Hypothese

 
     
   
von griech. katharsis = Reinigung, im Zusammenhang mit Gewalt in den Medien v.a. von Medienvertretern vorgetragene und in den letzten Jahren heftig diskutierte Theorie, derzufolge die Beobachtung von aggressiven und gewalttätigen Handlungen anderer, speziell in Film, Fernsehen und Computerspielen, der unschädlichen Abfuhr eigener Aggressivität diene. Eine empirische Bestätigung dieser Annahme liegt bisher nicht vor, zunehmende Jugendkriminalität und -gewalt scheinen sogar eher die gegenteilige Vermutung nahezulegen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Katharsis-Ansatz
Katharsistherapien
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Alltagserkenntnis | Urteilskompetenz | psychologische Marktforschung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon