A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Keilhacker-Schule

 
     
   
auf Ausdruckspsychologie spezialisierte Ausrichtung der Medienforschung des "Wissenschaftlichen Instituts für Jugend- und Bildungsfragen in Film und Fernsehen" in München (ab 1952 unter Leitung von Martin Keilhacker). Kleihacker glaubte, alles, was in den Kindern vorgeht, wenn sie im Kino oder vor dem Fernseher sitzen, an ihren Reaktionen beobachten und interpretieren zu können.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
KBT
Keimdrüsen
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Public Health | Raum persönlicher | Mehrfachnorm
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon