A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Ausdruckspsychologie

 
     
   
Ausdruckspsychologie, auch: nonverbale Kommunikation, Ausdruckskunde, Körpersprache, die Lehre vom Ausdruck und seiner psychologischen Bedeutung, umfaßt die Ausdrucksgebiete Mimik (die Bewegungsabläufe im Gesicht), Gestik (die Ausdrucksbewegungen der Hände), Motorik (die Bewegungen des übrigen Körpers, z.B. der Gang), Pantomimik und Physiognomik (dynamische und statische Ausdrucksmerkmale des Gesichts und im weiteren Sinne des gesamten Körpers), Handschrift (Graphologie, Schriftpsychologie), Kommunikation.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ausdruckskunde
Ausdruckssymptome
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : minderwertige Funktion | Moderatorbeziehungen | soziale Dilemmata
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon