A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

KÖPS

 
     
   
Fragebogen für körperliche, psychische und soziale Symptome, dient der Erfassung typischer Krankheitssymptome, wie sie für die Psychosomatische Medizin, die klinische Psychologie sowie die Psychiatrie typisch sind, auf körperlicher, psychischer und sozial-interaktioneller Ebene. Der KÖPS-Fragebogen besteht aus insgesamt 60 Items, die auf einer 4stufigen Skala vom Probanden nach ihrem Zutreffen von "trifft überhaupt nicht zu" bis "trifft sehr stark zu" zu beantworten sind; wobei die Werte für die drei Skalen: 1) Körperlich, 2) Psychisch und 3) Sozial neben dem Gesamtergebnis separat ausgewiesen werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Koprophobie
Körnchen-Wahrheit-Hypothese
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Fact-Finding | Verständnis | Ganglienzellen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon