A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Kritischer Rationalismus

 
     
   
erkenntnistheoretischer Ansatz, für den die Falsifizierbarkeit und das Bemühen um strenge Prüfung und Falsifikation die Kriterien wissenschaftlicher Theorien sind. Streng geprüfte und nicht falsifizierte Aussagen gelten als bewährt, nie aber als bewiesen (wissenschaftliche Erklärung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kritischer Idealismus
Kroh
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Astrozyten | MPTT | Leistungsexzellenz
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon