A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schmerztherapie

 
     
   
somatische und psychologische Therapieansätze. Die Therapie richtet sich in der Regel auf die Frage, wie diese unterschiedlichen Ansätze aufeinander abgestimmt werden. Innerhalb der psychologischen Verfahren läßt sich das Schmerzbewältigungstraining von der "Psychotherapie bei Schmerz" unterscheiden. a) Schmerzbewältigungstraining zur direkten Beeinflussung des Schmerzerlebens: Einzeltechniken, mit denen Strategien für einen besseren Umgang mit Schmerz vermittelt werden sollen (Entspannungstraining, Jacobson-Entspannungstraining, Biofeedbacktrainings, kognitive Umstrukturierung, kognitive Umbewertung). Sie sind (kognitiv-) verhaltenstherapeutisch orientiert und werden meist als standardisierte Programme angeboten. b) Psychotherapie bei Schmerz: umfaßt ein eingehendes, in der Regel verhaltenstherapeutisches Vorgehen, mit dem solche Schmerzen bearbeitet werden, die in einem funktionalen Zusammenhang oder im Zusammenhang mit möglicherweise entstandenen psychischen Reaktionen (z.B. Depression, Angst, Selbstwertminderung) stehen. Hier geht es sowohl um die Bearbeitung der Bedingungen und Funktionalität als auch um die direkte Veränderung des Schmerzerlebens. Eine solche Verhaltenstherapie bei Schmerz wird gewöhnlich durch Verfahren aus Schmerzbewältigungstrainings ergänzt. c) Multidisziplinäre Therapiekonzepte: integrieren neben dem verhaltenstherapeutisch orientierten Schmerzbewältigungstraining medizinische, sport- und physiotherapeutische Maßnahmen sowie meist auch ein arbeitsbezogenes Training. Das primäre Ziel dieser Trainings wird oft weniger in einer direkten Schmerzreduktion als vielmehr in der Reduktion der Beeinträchtigungen gesehen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schmerztagebuch
Schmerztherapie multimodale und interdisziplinäre
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Reiz-Reaktions-Lernen | Agens | Meditationstechniken
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon