A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Lancement-Versuch

 
     
   
Experiment von A. Michotte (1881-1965) zur Kausalitätswahrnehmung und Subjektivität bei der Erfassung von Kausalität: Zwei Objekte bewegen sich in die gleiche Richtung, das vordere bewegt sich langsamer (beide durch einen Sehschlitz beobachtet). Trifft das hintere das vordere Objekt, bewegt sich das vordere mit gleicher Geschwindigkeit weiter, das hintere bleibt stehen. Bei den Beobachtern entsteht der subjektive Eindruck, das hintere habe das vordere Objekt gestoßen (Fortstoßeffekt).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lancement-Effekt
Landauer
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : LRS | Anthropotechnik | Toronto Alexithymia Scale-26
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon