A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

life change units

 
     
   
Abk. LCU, zu messende Anpassungsleistung in der Life-Event-Forschung. Die LCU wurden durch eine Kalibrierungsstudie an etwa 400 Personen gewonnen. Dem Tod eines Ehepartners entsprechen z.B. 100 LCU, einer Geburt eines Kindes 39 LCU, einem Urlaub 12 LCU. Der Gesambelastungswert für einen bestimmten Zeitraum ergibt sich durch Aufaddieren der einzelnen LCU derjenigen life events, die von befragten Personen angekreuzt werden. Die mit derartigen Belastungswerten versehene Schedule of Recent Experiences ist die Readjustment Rating Scale (SRRS).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Liebmann-Effekt
Life Esteem Survey
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schulsozialarbeit | Operationscharakteristik | Prädiktionslernen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon