A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

SRRS

 
     
   
Social Readjustment Rating Scale, deutsche Version, Liste aus 42 Lebensereignissen, die die Anpassungsleistung eines Probanden in einem definierten Zeitraum erfaßt. Die Ereignisse müssen angekreuzt werden, werden anschließend gewichtet und zu einem Gesamtscore addiert. Ereignisse sind z.B.: Tod des Ehegatten, Arbeitsplatzverlust, Wechsel in sozialen Aktivitäten u.a. Zielgruppe sind Erwachsene klinischer und nicht-klinischer Gruppen. Die SRRS ist das am häufigsten eingesetzte Verfahren der Life-Event-Forschung.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
SRKT-K
SRS
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Erziehung vorschulische | Blindversuch | AAT
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon