A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

MPT-J

 
     
   
Mehrdimensionaler Persönlichkeitstest für Jugendliche, dient Lehrern, Ausbildern und Psychologen als hilfreicher Ratgeber in Bildungs- und Berufsberatungsfragen von Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren (Berufsberatung, Beratung). Der MPT-J wurde analog zum MPT-E entwickelt; die Statements wurden allgemein verständlich gehalten, um den Test auch für Personen zugänglich zu machen, die eine Testsituation als Prüfungssituation empfinden. Der MPT-J besteht aus 105 Items, die den folgenden sieben Skalen zugeordnet sind: 1) Ich-Schwäche, 2) Soziale Erwünschtheit, 3) Antriebsspannung, 4) Leistungsmotiviertheit, 5) Soziale Zurückhaltung, 6) Aggressivität und 7) Kontrollskala. Zu diesem Verfahren liegt eine computergestützte Fassung im Hogrefe Testsystem KIDIS vor.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
MPT-E
MPTT
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Gutachter | Katharsis-Hypothese | Claparède
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon