A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

MPT-E

 
     
   
Mehrdimensionaler Persönlichkeitstest für Erwachsene, Persönlichkeitsfragebogen, gibt Auskunft über charakteristische Verhaltensmerkmale von Probanden ab 18 Jahren in der betrieblichen Personalauswahl und individuellen Personalberatung. Das Verfahren wurde in einem Zeitraum von über sechs Jahren in der Betriebspraxis für die Betriebspraxis entwickelt; über 700 Facharbeiter, Angestellte, Vorarbeiter und Meister haben als Versuchspersonen mitgewirkt. Der MPT-E besteht aus 104 Items, die den folgenden sieben Skalen zugeordnet sind 1) Ich-Schwäche (28 Items), 2) Soziale Erwünschtheit (13 Items), 3) Rigidität (15 Items), 4) Risikobereitschaft ( 10 Items), 5) Antriebsspannung (12 Items), 6) Soziale Zurückhaltung (11 Items) und 7) Kontrollskala (15 Items). Das Verfahren kann als Einzel- oder Gruppentest angewandt werden (Berufseignungsdiagnostik).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
MPT
MPT-J
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Wort | magna mater | Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon