A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Multivariate Analyse

 
     
   
Analyse des Zusammenhangs von mehr als zwei Variablen (Multivariate Analysemodelle). Multivariate Analysen sind aufgrund der Weiterentwicklung statistischer Verfahren und der zunehmenden Rechenleistung von Computern sehr häufig geworden. Bei vielen Fragestellungen kann man nicht von einfachen Kausalwirkungen ausgehen, sondern es muß ein Zusammenwirken vieler Einflußfaktoren berücksichtigt werden. Eine multivariate Analyse ist dann notwendig, wenn eine Teilmenge von Variablen identifiziert werden soll, die am meisten zur Unterscheidung der Stichproben beitragen und wenn die relative Bedeutung dieser Variablen ermittelt werden. Derartige Informationen sind nicht aus univariaten Analysen abzuleiten.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
multivalent
Multivariate Analysemodelle
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Palo-Alto-Gruppe | FKK-C | assoziative Agnosie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon