A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Objektivitätskoeffizient

 
     
 
Koeffizient für Urteilerübereinstimmung, mißt die Übereinstimmung von mindestens zwei voneinander unabhängigen Beurteilern und wird bei Beobachtungen, bei der Erstellung von medizinischen Diagnosen oder bei der Auswertung von Interviews eingesetzt. Ein häufig verwendeter Objektivitätskoeffizient ist der Kappa-Koeffizient (Interraterreliabilität).


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Objektivität
Objektkonstanz
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : ventrale Brückenregion | Amygdala | Selbstwertgefühl
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon