A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Polarity-Massage

 
     
   
Körpermassage, dem ein aus Indien stammendes Energy-Balancing-System zugrundeliegt. Die Kanäle, in denen die Energieströme fließen, umfassen die verschiedenen Körperebenen, z.B. das Fettgewebe, sowie die psychischen Kanäle des Körpers. Durch gezielte Massage wird versucht, die Energieströme ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren (Körperorientierte Psychotherapie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Polaritätenprofil
policy capturing
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Bewegungssteuerung | Tagtraum | Managementformen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon