A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

PSB

 
     
   
Prüfsystem für Schul- und Bildungsberatung, Intelligenztest, ist ein für wissenschaftliche und praktisch-diagnostische Ziele sehr häufig angewandtes Instrument bei Personen zwischen neun und 20 Jahren. Für das PSB wurden aus dem LPS zehn Untertests ausgewählt, die für die schulische Leistungserfassung besonders geeignet erscheinen und für den Besuch von weiterführenden Schulen eine bedeutende Rolle spielen; zudem ermöglicht das PSB Begabungsreserven zu entdecken (Leistung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
PSA
PSC
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Diskontierungsmodell | auxiliary ego | RNL
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon