A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Reue

 
     
   
“seelischer Schmerz”, komplexe Emotion, die u.a. das Gefühl der Beschämung oder Schuld und den Wunsch nach Wiedergutmachung beinhaltet. Sie tritt z.B. nach Entscheidungen oder bei Schädigung einer anderen Person auf. Reue ist erst im Schulalter soweit ausgeprägt, daß sie einen möglichen Nutzen der Regelübertretung (z.B. beim Schummeln) überschattet (emotionale Entwicklung, Akzeptanzwerte).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rett-Störung
Reutlinger Test für Schulanfänger
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Comics | Hemiparese | Flaming
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon