A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Akzeptanzwerte

 
     
   
Akzeptanzwerte, auch: Pflicht- und Akzeptanzwerte, eine von zwei voneinander unabhängigen Werte-Dimensionen (Werte, Selbstentfaltungswerte). Akzeptanzwerte sind im Sinne von Klages - soweit sie sich auf die Gesellschaft beziehen - gekennzeichnet durch Disziplin, Pflichterfüllung, Treue, Unterordnung, Fleiß und Bescheidenheit, soweit sie sich auf die Person selbst beziehen durch Selbstbeherrschung, Pünktlichkeit, Anpassungsbereitschaft, Fügsamkeit, Enthaltsamkeit.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Akzeptanzprobleme der Angewandten Psychologie
akzeptiertes Risiko
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Intensität | GES | Sonometer
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon