A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Roll-back-Methode

 
     
   
Methode zur Auswertung eines Entscheidungsbaumes: Von den terminalen Konsequenzen ausgehend wird der Entscheidungsbaum nach links bis zur Wurzel ausgewertet. Die Option, die an der Wurzel den maximalen erwarteten Nutzen erhält, ist die zu wählende Option (Entscheidung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rolfing
Rolle
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Eysenck-Persönlichkeits-Inventar | gender | Umschlagfiguren
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon