A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Sehtests zur Überprüfung des Sehvermögens von Kindern von 4-7 Jahren

 
     
   
Verfahren zur Überprüfung der visuellen Wahrnehmung in Elternhaus, Vorschule und Kindergarten. Der Test besteht aus 14 Bildtafeln und prüft 1) Sehschärfe für je einmal das linke und das rechte Auge. 2) Sehschärfe für beide Augen gemeinsam, und 3) stereoskopisches Sehen zur Erfassung möglichen Schielens. Die Motive sind kindgerecht und bestehen aus Tieren, Kreisen, Sternen. Für den Testdurchgang ist ausreichend Zeit einzuplanen, um die Kinder mit dem Vorgehen und dem Material vertraut zu machen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sehtäuschungen
Sehtraining
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Streßbewältigungsprogramme | Lebensformen autonome | Typ B-Verhalten
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon