A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Taxonomie

 
     
   
1) biologisch: Klassifikationsschema bzw. eine Systematik lebendiger Systeme, die nach bestimmten Regeln (z.B. hierarchische Ordnung) erstellt wurde, meist durch Bildung von Klassen verwandter Objekte (Clusteranalyse). 2) Verfahren der Linguistik, das die sprachlichen Einheiten eines Sprachsystems erfaßt (Psycholinguistik).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Taxis
Taxonomie numerische
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Analcharakter | James-Langesche Gefühlstheorie | WFMH
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon