A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Teststärke

 
     
   
Power, Trennschärfe eines Signifikanztests; die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Signifikanztest sich zugunsten einer spezifischen Alternativhypthese entscheidet. Sie entspricht der Wahrscheinlichkeit 1-? (Fehler zweiter Art). Einen negativen Einfluß hat eine an sich geringe Differenz zwischen den Mittelwerten zweier zu prüfender Stichproben, ebenso eine hohe Merkmalsstreuung . Bei zunehmender Stichprobengröße vergrößert sich die Teststärke.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Testschwierigkeit
Teststatistik
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Contentanalyse | protection-motivation-Theorie | bedingte Wahrscheinlichkeit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon