A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Teststatistik

 
     
   
Teilgebiet der Inferenzstatistik, statistische Verfahren zur Signifikanzprüfung, z.B. t-Test, Chi-Quadrat-Tests. Die Teststatistik überprüft u.a. Zusammenhangshypothesen (z.B. Korrelation) und Unterschiedshypothesen (z.B. Varianzanalyse). Die Nullhypothese nimmt an, daß sich aus Stichproben gewonnene Parameter voneinander bzw. vom entsprechenden Parameter der Grundgesamtheit nicht unterscheiden. Eine Zurückweisung der Nullhypothese führt zur Annahme der Alternativhypothese (Signifikanztests).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Teststärke
Testsystem für hörgeschädigte Kinder
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : mythisches Denken | Lesbarkeit | Arnheim
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon