A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Verstärkung negative

 
     
   
Form der Verstärkung, die dadurch zustande kommt, daß nach einem bestimmten Verhalten eine unangenehme, aversive Konsequenz (z.B. Elektroschock, Strafe) unterbleibt (Lernen, instrumentelles Lernen). Diese Technik wird häufig verwechselt mit Bestrafung.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Verstärkung
Verstärkung stellvertretende
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Übertragungsanalyse | Qualitätsmanagement | FSD
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon