A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Zwillingsexperimente

 
     
   
vom Arzt Josef Mengele am Institut für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik an etwa 1500 Zwillingspärchen, die den Müttern bei ihrer Ankunft in Auschwitz weggenommen wurden, durchgeführte grausame Experimente: z.B. Versuchsoperationen ohne Narkose, um die Schmerzempfindlichkeit, Bluttransfusionen oder künstliche Infizierung mit Krankheitserregern, um die Blutserum-Reaktionen von Zwillingspaaren vergleichen zu können (Ethik).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zwillingsdiagnose
Zwillingsforschung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Gerechtigkeitsmotivation | Lernen aversives | oral-genitale Kontakte
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon