A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Afferenzen spezifische

 
     
   
Afferenzen, spezifische, afferente Nerven, enden in relativ eng umgrenzten Bereichen des Gehirns, gewöhnlich nur in einer oder zwei Schichten und leiten Informationen (z.B. sensorische Informationen) in ein bestimmtes Cortexareal (Zentralnervensystem).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Afferenzen
Afferenzen unspezifische
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Belohnungsansatz | Gefahrenkontrolle | VVR-Einheit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon