A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Anblicken

 
     
   
Anblicken, gaze, Gegensatz zu Blickkontakt (eye contact): Bei Blickkontakt wird der Blick des anderen erwidert, beim Anblicken - eine Person schaut der anderen ins Gesicht oder in die Augen, wobei diese aber nicht zurückblicken muß - braucht dies nicht der Fall zu sein. Beide Phänomene erfüllen unterschiedliche psychologische Aufgaben. Das Anblicken der anderen Person ist zunächst grundsätzlich unabhängig vom Verhalten dieser anderen Person. Die Unterscheidung ist wichtig für psychologische Untersuchungen zum Blickverhalten von Personen.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Anastrophe
anchoring and adjustment-Heuristik
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Wiederholungsmessungs-Versuchspläne | Kurztherapie psychoanalytische | Psycholinguistische Lese- und Rechtschreibförderung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon