A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Angstbewältigungstraining

 
     
   
Angstbewältigungstraining, Variante der Kognitiven Verhaltenstherapie nach R. M. Suinn und F. Richardson. Der Klient lernt, sich in imaginären Streßsituationen zu entspannen und verschiedene Coping-Skills (Coping) einzusetzen sowie diese Techniken auf Problemsituationen bzw. Streß zu übertragen (Konfrontations- und Bewältigungsverfahren).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Angstbewältigungsinventar
Ängste Kognitionen und Vermeidung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Lautunterscheidungsfähigkeit | Annahmetoleranz | Streuungszerlegung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon