A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

awareness

 
     
   
awareness, Gewahrwerden, Gewahrsein, wache Bewußtheit. In der Gestalttherapie gilt awareness als ganzheitliche, intensive Kontaktaufnahme mit sich und seiner Situation im Hier und Jetzt als Via regia zum Unbewußten, als integraler Teil der organismischen Selbstregulation (Selbstregulation, organismische). Sie ermöglicht die Wahrnehmung vorherrschender Bedürfnisse und damit eine erhöhte Differenzierung zwischen dem Organismus und der Umwelt. F. Perls unterscheidet drei Bereiche:

- interne awareness: sensorischer Kontakt zu den inneren Ereignissen der Person,

- externe awareness: sensorischer Kontakt zu Objekten und Ereignissen der Umwelt,

- intermediäre awareness: alle mentalen Prozesse.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Avunkulat
AWST 3-6
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Repräsentanz psychische | Hermannsches Gitter | Mitgefühl
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon