A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

California Tests

 
     
   
California Tests, tradierte amerikanische Persönlichkeitstests, die von N. Baylay, H. G. Gough, E. W. Tiegs u.a. ab 1933 entwickelt und vom California Test Bureau verbreitet wurden. Die Themen reichten von Achievement über soziale Angepaßtheit, antisoziale Tendenzen, Selbstvertrauen u.ä. (unter den Kurzbezeichnungen CAT, CTP, CTMM), die teilweise auch ins Deutsche übersetzt wurden.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Caliban-Syndrom
Calkins
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : realistischer Gruppenkonflikt | audiovisueller Unterricht | Romeo-und Julia-Effekt
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon