A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FMP

 
     
   
Fragebogen zur Messung der Psychotherapiemotivation, Erfassung verschiedener kognitiver und affektiver Prozesse und ihrer Wechselwirkung, mit denen die Therapiemotivation verknüpft ist. Als primär affektive Komponente zur Motivation wird der Krankheitsgewinn angesehen, der im Verhältnis zum Leidensdruck untersucht wird. Der FMP besteht aus insgesamt 47 Items auf den vier Skalen: 1) Krankheitserleben (Leidensdruck und Krankheitsgewinn), 2) Laienätiologie, 3) allgemeine Behandlungserwartungen und -einstellungen, 4) Erfahrungen mit psychotherapeutischen Behandlungskonzepten. Die Beantwortung der Items erfolgt aus einer Wahl zwischen fünf Ratings (von "stimmt uneingeschränkt" bis "stimmt überhaupt nicht"). Zu diesem Test liegt eine computergestützte Fassung im Hogrefe TestSystem CORA vor.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FMEA-Diagram
FMRI
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : TIM | Farbenkreisel | Homologie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon