A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

ILICA

 
     
   
Simulationstest aus der Computertest-Reihe "High"-Psi zur Erfassung der Selbstverwaltungsfähigkeit sowie des Entscheidungsverhaltens als Unterstützungsinstrument im Bereich des Personalwesens sowie in der Bildungs- und Berufsberatung. Getestet wird der persönliche Stil einer Person im Umgang mit Ablenkungen, unvorhergesehenen Problemen und Frustrationen während einer angestrebten Zielerreichung. Die Computersimulation ahmt die Gestaltung eines freien Tages nach, wobei dem Probanden wiederholt unvorhergesehene Ereignisse eingestreut werden, die den Tagesablauf beeinflussen. Ein Auswertungskriterium bildet u.a. die Typisierung in "vermittelnd", "leicht abzulenken" und "zielorientiert" (Diagnostik, Tests).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
IKP
illegaler Operator
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : monosymptomatisch | p-Wert | Arbeitsunzufriedenheit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon