A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Intelligenztraining

 
     
   
Kann Intelligenz geübt werden? Früher glaubte man, daß Begabung etwas Angeborenes ist. Heute ist deutlich geworden, daß der bei Erwachsenen gemessene Intelligenzquotient (Intelligenz) zur Hälfte bis zu zwei Dritteln auf Umwelteinflüsse zurückgeht (R. Meili). Intelligenz müßte sich also, ähnlich wie die Muskeln des Körpers, durch Training verbessern lassen. Allerdings liegen bisher keine gesicherten Ergebnisse über den Erfolg käuflicher Trainingsbücher vor; ein solcher Erfolg ist nicht einmal besonders wahrscheinlich, da bisher nur eine unterschiedliche Umwelt in der Kindheit (wie Akademikerfamilie/Arbeiterfamilie) als über lange Zeit formender Einfluß auf die Intelligcnzcntwicklung (zum Beispiel bei Zwillingen) ermittelt worden ist.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Intelligenztheorien
Intensität
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Bewußtseinserweiterung | kulturelle Vereinheitlichung | Erziehungsstile
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon