A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

ökologische Perspektive

 
     
   
Blickwinkel auf die Wechselwirkung zwischen Person und Umwelt. Personen werden in ihren Umwelten und im Hinblick auf sie, Umwelten in Hinblick auf Personen und Personengruppen erforscht (ökologisches Paradigma, Ökologische Psychologie); verschiebt allerdings das Spektrum der angewandten Methoden vom Laborversuch zur Feldbeobachtung, vom Experiment zu nicht-reaktiven Versuchsanordnungen, von der Analyse des Verhaltens zur Prognose (impact assessment) der Einflüsse und Wirkungen, die von geplanten Projekten ausgehen werden; dies kann auch anhand von Simulationen geschehen (Dörner, 1989).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ökologische Optik
Ökologische Psychologie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Anthrophobie | binokulare Rivalität | Akroanästhesie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon