A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Präoperativer Copingfragebogen

 
     
   
vollstandardisierter Fragebogen zur Selbstbeurteilung für erwachsene chirurgische Patienten am präoperativen Tag; erfaßt mittels 22 Items auf den fünf Dimensionen 1) Ausschöpfung sozialer und religiöser Ressourcen, 2) Risikorelativierung und Zukunftsorientierung, 3) Vertrauen in die Kompetenz der Ärzte und des Pflegepersonals, 4) Informationssuche und 5) Bewußtes Vermeiden von Gedanken an die Operation situative Bewältigungsstrategien, die darüber Aufschluß geben in welchem Umfang und mit welchen Strategien der Patient bewußt seine subjektive Entlastung ansteuert. Die Items sind hinsichtlich der Auftretenshäufigkeit “in den letzen Tagen” zu beantworten. Parallel wurde ein standardisiertes Interview zur Fremdbestimmung entwickelt, welches vorwiegend von Anästhesisten aufgenommen wird (Coping).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
präödipale Phase
Präsentation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Tinnitus-Retrain-Therapie | Nativismus | Pseudopsychopathie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon