A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Reaktion-Testgeräte

 
     
   
Testgeräte zur Prüfung des reaktiven Verhaltens, Messung von Einfach-Reaktionszeiten, Wahl- oder Unterscheidungsreaktionen (Reaktionszeiten). Die Testverfahren bestehen z.B. darin, daß eine Versuchsperson auf eine variable Anzahl optischer und akustischer Reize mit festgelegten Reaktionen in einem definierten Zeitraum antworten muß. Dabei können Anzahl und Geschwindigkeit der Reize variiert werden. Reaktion-Testgeräte wurden v.a. in den Anfängen der Arbeitspsychologie und Verkehrspsychologie zur Prüfung der Leistungsfähigkeit eingesetzt (Determinationsgeräte).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reaktion unbedingte
Reaktions-Generalisation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Steinbrocker Stadien- und Funktionsindex | Summativität | Rapid Prototyping
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon