A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Realität virtuelle

 
     
   
eine durch den Computer erzeugte Realität, die das wirkliche physische Umfeld ersetzt. Eine virtuelle Umgebung ermöglicht dem Benutzer Zugriff zu Informationen, die andernfalls an gegebenen Orten oder zu gegebenen Zeiten nicht verfügbar wären. Sie stützt sich auf natürliche Aspekte der menschlichen Wahrnehmung, indem sie visuelle Informationen dreidimensional vermittelt. Unterschieden werden können Systeme, in denen der Benutzer vollständig in die virtuelle Umgebung integriert ist – dort ist z.B. eine Bewegung innerhalb des Systems mit dem ganzen Körper möglich, und Systeme, die ein Fenster zur virtuellen Realität anbieten (Mensch-Maschine-Interaktion).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Realität
Realitätsleugnung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schnittstelle | Korsakow-Krankheit | Fehler mittlerer
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon