A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Rekruitment

 
     
   
abnorm schneller Anstieg der wahrgenommenen Lautstärke bei Zunahme des Schalldruckpegels, in der Regel mit einer Höreinschränkung verbunden. Die Reizschwelle liegt sehr hoch, d.h., leise Töne werden nicht oder kaum wahrgenommen, mittlere und laute Töne dagegen als überdurchschnittlich laut empfunden (auditive Wahrnehmung, Lärmschwerhörigkeit, Ohr).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Rekonvaleszenz
Rekursionsprinzip
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Begriff | Rückfallfieber | Farbseher
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon