A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Richtungsdisposition

 
     
   
von W. Stern stammende Bezeichnung für die Richtung des Handelns bestimmende, individuelle Eigenschaften (Dispositionen), wie z.B. Interesse. Diese bestimmen zusammen mit den allgemeinen Fähigkeiten (Rüstungsdispositionen wie z.B. Intelligenz) das Verhalten.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Richet
Richtungshören
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Operationismus | Ungewißheit | Farbentheorien
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon