A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Therapieziele

 
     
   
vollständige oder teilweise Symptomfreiheit bzw. -minderung, manchmal auch nur eine Verlangsamung des Krankheitsverlaufs je nach Zustandsbild des Klienten und Ausrichtung der Therapie (z.B. Multiple Sklerose). So kann bei chronisch Schizophrenen ein Erhalt der lebenspraktischen Fähigkeiten im Vordergrund stehen, während bei Störungen durch akute Krisen eine vollständige Wiederherstellung angestrebt wird (Psychotherapie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Therapietreue
Therblig
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Beta-Bewegung | Vier-M-Modell der Sucht | Ernährung vollwertige
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon