A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Urangst

 
     
   
1) allgemein: die menschliche Angst um die körperliche oder seelische Gesundheit bzw. um das wirtschaftliche Auskommen. 2) K. Horney: das Gefühl der Einsamkeit und Hilflosigkeit gegenüber einer feindseligen Welt. 3) S. Freud: die erste erlebte Angst, die mit den Geburtsvorgängen zusammenhängt, d.h. die Trennung von der Mutter durch die Geburt. 4) O. Rank: Ausgehend von Freud sah Rank in der Geburtsangst bzw. Urangst den Ursprung des Angstaffektes (z.B. Angst von Kindern vor dunklen Räumen oder vor Tieren), der jede sich bietende Gelegenheit benütze, um den Affekt wieder abreagieren zu können:


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ur-Mißtrauen
Uranismus
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : frontotemporale Demenz | Zeitunterschiedsschwelle | wissenschaftliche Psychologie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon