A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Anreizsysteme

 
     
   
Anreizsysteme, dienen Unternehmen dazu, die Arbeitsmotivation ihrer Mitarbeiter zu erhöhen, um ein maximales Ausmaß an Produktivität zu erzielen. Zum einen sollten natürlich die Arbeitsabläufe und Arbeitsaufgaben so gestaltet sein (z.B. "vollständig"), daß sie Handlungsspielräume und Motivierungspotentiale für den Ausführenden enthalten, Darüber hinaus müssen weitere Anreize geschaffen werden, die in Wechselwirkung mit den Motivierungspotenialen der Arbeitssituation treten. Dazu zählen Zielsetzungssysteme (Ziele, Zielsetzung, Motivation) sowie leistungsbezogene Anreizsysteme bzw. leistungsorientierte Entgeltkomponenten.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Anreiz
anschauliches Denken
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Diagnostischer Elternfragebogen | interpretative Methodologie | Rekognition
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon