A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

kleiner Hans

 
     
   
ein fünfjähriger Junge mit übermäßiger, unerklärlicher Angst vor Pferden, der 1908 zum bestdokumentierten Fall von S. Freud wurde. Aus der Analyse der unbewußten Konflikte des kleinen Hans entwickelte Freud seine Theorie des Ödipus-Komplexes.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
kleiner Albert
Kleinfamilie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Determinanten | Delphi-Studien | Aufmerksamkeitswanderung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon