A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Scientometrie

 
     
   
auch: Bibliometrie, Informetrie, neue Form der Wissenschaftsforschung, die Wissenschaft der Publikations- und Zitationsanalysen; eröffnet einen neuen Zugang zur Erforschung von Strukturen und Prozessen in den Wissenschaften (z.B. Analyse der Regelmäßigkeiten in wissenschaftlichen Publikationen). So haben die Popularität von Ranglisten sowie der Ruf nach einer Forschungsbewertung mittels transparenter Indikatoren – in jüngster Zeit vor allem verursacht durch den Kampf um knapper gewordene Forschungsgelder – die Bewertung wissenschaftlicher Leistungen durch Methoden der Scientometrie zu einem aktuellen Thema gemacht (Lehrevaluation, Leistung).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Scientology
SCL-90-R
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Tastsinn | Echo-Effekte | TSD-Z
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon