A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Wertheimer-Gestaltpsychologie

 
     
   
die Berliner Schule der Gestaltpsychologie, der Max Wertheimer, Wolfgang Köhler, Kurt Koffka, Kurt Lewin und Kurt Goldstein angehörten. Sie ist als Gestalttheorie (Gestaltgesetze) weltweit bekannt geworden und beeinflußte die Gestalttherapie.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wertheimer
Wertigkeit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Relativ | stationäre Rehabilitationsmaßnahmen | Heiss
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon