A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Zwei-Seile-Problem

 
     
   
Demonstration funktionaler Fixierung. Zwei von der Decke hängende Seile sollen miteinander verknotet werden; deren beide Enden kann der Proband jedoch nicht erreichen. Als weitere Gegenstände sind ein Stuhl, eine Zange, Papiere, Nägel und ein Glas vorhanden. Die Lösung des Problems besteht darin, die Zange an ein Seil zu knoten und das erste Seil in Schwingung zu versetzen. Das zweite Seil ist zu greifen, in die Mitte des Raumes zu ziehen und das schwingende Seil im richtigen Moment abzupassen (Problemlösen).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zwei-Prozeß-Theorien der Aufmerksamkeit
Zwei-Stufen-Fluß-Modelle der Kommunikation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Staabs-Test | Psychotherapiegeschichte | Sinngebung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon