A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Aktualgenese

 
     
   
Aktualgenese, aus der Gestaltpsychologie stammender Begriff für das Entstehen einer Gestaltwahrnehmung aus komplexhaft-ganzheitlichen Vorgestalten. Ausdifferenzierung von Wahrnehmungsinhalten, der Prozeß vom ersten Eindruck zum voll ausgegliederten Erlebnis, ereignisabhängige Transformation bzw. Aktualisierung von individuellen Reaktionsbereitschaften. Je nach auslösendem Ereignis und Alter der Person sind z.B. grundsätzlich verschiedene Formen der Gefühlsentstehung anzunehmen: Eine Schreck-Reaktion bei einem Kleinkind entsteht auf andere Weise als z.B. eine Neid-Reaktion oder Eifersucht bei einem Erwachsenen (Emotion).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Aktualangst
aktualgenetische Methode
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Zähneknirschen | Addison-Krankheit | Redeangst
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon