A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Feld

 
     
   
1) Gebiet, Raum, Bereich (z.B. Sehfeld, Bewegungsfeld, Magnetfeld), von K. Lewin in seiner Feldtheorie zur Analyse sozialen Verhaltens im Lebensraum verwendeter Begriff. 2) im Hirnrindengebiet lokalisiertes physiologisches Feld: Es ist immer noch Konvention, die Cortexfelder in primäre, sekundäre und tertiäre Felder aufzuteilen. Die primären Felder enthalten die Hauptrepräsentation und repräsentieren nur eine Modalität, sekundäre Felder liegen z.T. zwiebelschalenartig um die primären herum und sind immer noch unimodal, während die tertiären Felder zwischen den Sinnen Verknüpfungen (Assoziationen) herstellen oder andere integrative Funktionen wahrnehmen (Zentralnervensystem).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FEKS
Feld phänomenales
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Validierung | Ton | Vetter
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon